× Aktuelles rund um RC - Modellsegeln

Frage Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein

Mehr
21 Apr 2016 16:22 - 21 Apr 2016 17:52 #1189 von convex
convex erstellte das Thema Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Allegra Navigaturs

Die GV des Internationalen Radiosailing Verbandes IRSA findet seit dem 19 April 2016 statt.
Radiosailing.ch nimmt als Mitglied des Verbandes an dieser GV teil.
Unter viel Admin Punkten, wird auch über einge mögliche Anpassung der Wettfahrt Regeln für das rc-segeln Debattiert. :029:
Gerne möchte der Vorstand des MYCS eure Meinung zum folgendem Punkt aufnehmen: :013:
In einer 2. Phase Abstimmen. (Nur MYCS Member!)
Bojen Berührung in der Zukunft:

JA oder Nein

Die Discussion ist bis Sonntag 1. Mai 2016 ist für ALLE Leser dieses Forums offen :25:
Wir freuen uns auf Eure CH-Skipper Meinung

Thomas Blatter SUI60
Präsident MYCS / radiosailing.ch
Letzte Änderung: 21 Apr 2016 17:52 von convex.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2016 19:09 #1190 von zolloxyx
zolloxyx antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hoi Thomy

Das erlaubte Bojenberühren würde zu Situationen führen wie bei Slalom beim Skifahren;
es wird mit Absicht auf die Boje gefahren und Wegerechtsregeln missachtet.
Auch müssten die Wettfahrtregeln angepasst werden.
Das sist kein Fortschritt für unseren Sport, deshalb NEIN.

Da gefällt mir der Versuch in Australien besser, die Boje mit Drohnen zu überwachen.


Gruss

Hans
SUI 40
IOM Vanquish

www.iom-sui.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2016 20:16 #1191 von convex
convex antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Meinung von Michele Malatest SUI 44 per e-mail 21.4.2016
============================================

Cher ami,
Je te répond en français,

Le problème de toucher (Naviga) ou non les bouées (marques de parcours) est depuis des années un sujet de controverses :
Si on ne doit pas toucher les bouées, il faut que les bouées soient équipées d’un filet ou d’une surface qui ne glisse pas sur le bateau pour éviter toute contestation. Si le bateau touche, même légèrement, la bouée tourne. Situation beaucoup plus facile pour les juges et les observateurs !

Si on a le droit de toucher les bouées, on risque d’avoir des concurrents qui forcent le passage en poussant la bouée ( situation vécue en Allemagne) et provoquant des discussions sans fin sur la notion de toucher ou pousser la bouée. Très mauvais pour l’ambiance générale et insoluble pour les juges….

Voilà ma position à ce sujet.
Lorsque j’ai eu ce cas en Autriche, j’ai du me fâcher avec les juges, parce qu’ils n’osaient pas sanctionner le « Herr Doktor » fautif, qui était une autorité dans la voile RC et la Naviga ….. !!!
Le séjour a été quelque peu tendui et le repas du soir presque violent à ce sujet …… ambiance très désagréable. Je n’ai d’ailleurs plus jamais régaté en Naviga, à cause de ce sujet.

Meilleures salutations

Michel SUI 44 Geneve/Versoix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2016 17:19 #1192 von ger61hard
ger61hard antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Seit fast 40 Jahren mache ich das RC-Segeln, sei es bei der Naviga mit Bojenberührung, sei es bei der IMYRU, ISAF oder wie wir jetzt heissen, ohne Bojenberührung. Eigentlich ist es mir egal, nach welchem System.
Tatsache ist, eine Bojenberührung bringt keinerlei Vorteil während eines Laufes, es bremst nur, also könnte man es ruhig erlauben Tatsache ist auch, dass an Bojen unterwendet und unerlaubt reingedrückt wird, egal, ob Berührung erlaubt oder nicht.
Was mir aber im Laufe der Jahre extrem aufgefallen ist: Die Wettfahrtleiter, die Umpire und die Observer sind bei Berührungsverbot stark fokussiert, ob die Boje berührt wird oder nicht. Das nimmt einen Großteil der Aufmerksamkeit in Anspruch, ich würde sagen 80%. Im Gegenzug werden andere Regelverletzungen nicht gesehen, weil man dazu gar keine Zeit hat, vor lauter Bojenbeachtung. Selbst grobe Regelverstösse werden deshalb oft übersehen.
Deshalb plädiere ich für die Erlaubnis, die Bojen berühren zu können. Für die Segler ist es kein Vor- und kein Nachteil. Für Wettfahrtleiter, Umpire, Observer und auch Jury dagegen eine wesentliche Vereinfachung und Erleichterung. Somit bleibt für diese Leute viel mehr Zeit und Konzentration für die Beobachtung, ob die wirklich wichtigen Regeln eingehalten werden.

GER61hard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2016 18:16 - 22 Apr 2016 18:24 #1193 von flor
flor antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hallo Alle

Meine Meinung ist, man sollte die Boje ohne zu berühren runden.

Wenn nun dies nicht mehr möglich ist, segeln alle auf diese zu und es gibt einen "mega-crash" nach dem anderen, ist das Sinn?.........
Drängeln währe hier angesagt, bringt doch nix, im Gegenteil.

Mancher RC-Segler nervt sich über beteiligte und manche Diskussionen arten in Streitgespräche aus.
Dies darf nicht Sinn unseres Hobbys sein.

Klar ist auch, dass auf weite Distanzen der Abstand zur Wendemarke (Boje) schwer einzuschätzen ist und genau das ist ja die Schwierigkeit einer Rc-Regatta.

Wenn das vorhandene Regelwerk geändert wird, werde ich mein zukünftiges Boot so bauen, dass es gegen "Panzerkreuzern" aufnehmen kann, sprich, versenken an der Wendemarke, dies ist auch mit Bugfender möglich.

Vielleicht sollte auch über Distanzen der Bojen diskutiert werden, bis 50m keine Berührung, bei 100m Auge zudrücken und mehr Meter runden und Berührung möglich, aber nicht innen durch.

Grüsse

Rolf SUI73

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 22 Apr 2016 18:24 von flor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2016 20:59 #1196 von marius
marius antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hallo zusammen
Ich bin gleicher Meinung wie Gerhard.
Wer etwas Erfahrung im Regattasegeln hat weis das es absolut keinen Sinn
macht in einen Pulk an der Boje zu fahren . Bei RG 65 ist die Bojen Berührung erlaubt
und dennoch versucht man das zu vermeiden. Es bringt kaum Vorteile. Im übrigen gelten die
üblichen Wegrechts- Regeln vor und während dem Bojen Manöver.
Ich bin für einfache Regeln. Eine Überwachung per Drohne kommt für mich nicht in Frage.
Ich bin überzeugt eine Regeländerung hätte keine Nachteile.

Viele Grüsse
Marius SUI 67

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden
Powered by Kunena Forum