× Aktuelles rund um RC - Modellsegeln

Frage Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein

Mehr
22 Apr 2016 23:37 #1197 von ger61hard
ger61hard antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Dass bei erlaubter Bojenberührung prinzipiell anders gefahren wird oder mehr reingedrängt, kann ich absolut nicht bestätigen. Ob Berührung oder nicht, in beiden Fällen wird gleich unfair und regelwidrig gefahren. Leider!!!! Ist mir erst jetzt wieder mehrmals in Malcesine passiert. Ich komme mit "starboard" an die Luvtonne und 3 Boote mit "port" unterwenden mich kurz vor der Boje. Ich werde gezwungen meinen Kurs zu ändern und auszuweichen, weil die Observer und auch der Umpire nur darauf achten, ob einer die Boje berührt. Der in meinen Augen viel schwerer Fehler, dass das bevorrechtigte Boot schwer benachteiligt wird, weil es durch drei sich regelwidrig verhaltende Boote überholt wird, wird nicht gesehen. Die ganze Konzentration gilt nur der Boje.
Ein anderes Beispiel, was mir leider schon öfters begegnet ist. Man ist innenliegendes Boot im Vier-Längen-Kreis doch das äußere Boot gibt keinen Raum. Es kommt zur Bojenberührung, die gesehen wird. Der Wettfahrtleiter meldet Kontakt und verlangt Entlastung. Nicht gesehen wurde, dass das äußere Boot keinen Raum gab, denn das ist viel schwieriger zu sehen und zu beurteilen.
Weiteres Beispiel, das gar nicht so selten ist. Man fährt mit guter Geschwindigkeit knapp an der Boje - auf der richtigen Seite - vorbei. Bei einem Abstand, sagen wir 5cm, was VORBEI(!!!) ist, bewegt sich die Boje durch die Bugwelle................der Observer freut sich, eine Bewegung der Boje zu sehen...............und meldet Kontakt!?!
Das alles und manches Unnötige mehr könnte vermieden werden, wenn Bojenberührung erlaubt wäre. Die Vorteile überwiegen m: E. total.
Die Bojenberührung wurde für Großboote eingeführt. Dort sind die Bojen oftmals richtige massive Tonnen, deren Berührung durch die "schweren Kähne" Schäden an Tonne und/oder Boot verursachen können. Da macht es Sinn, die Bojen nicht zu berühren.

GER61hard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2016 20:40 #1202 von Reto
Reto antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hoi mitenand
ich bin der Meinung, dass alles was nicht richtig kontrolliert werden kann auch nicht geregelt werden muss. Gibt es einen Pulk vor einer Boje ist die Kontrolle weder für den Segler noch den Beobachter möglich, unregelmässigkeiten sind die Folge. Damit sind die Diskussionen programmiert. Wie Marius geschrieben hat regelt sich das bis zu einem gewissen Punkt selber. Sich im Wuhling zu verhaken bringt in der Regel nur Nachteile, egal ob die Schiffe gross oder klein sind. Kleine Schiffe bleiben zudem bei einer Bojenberührung meistens an der Boje "kleben", wenn es noch regnet und die Segel nass sind und wenig Wind herrscht wird es noch schlimmer. Die Erfahrung zeigt, dass man einen weiteren Weg in kauf nimmt um gut und störungsfrei um die Boje zu kommen. Ich sehe aber durchaus auch die Argumente warum man die Boje nicht touchieren darf. Grundsätzlich muss es einfach geregelt sein wie gesegelt werden soll. Aber wie Gerhard geschrieben hat, die Vorteile der bewilligten Bojenberührung überwiegen meines erachtens.
Gruss, Reto

RG-65, SUI-99
www.rg65.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2016 22:36 #1203 von criri
criri antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Wie unsere int. Spitzensegler schon zum Thema geschrieben haben -> Bojenberührung:

JA !

Grüße
Christoph
GER 353

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2016 19:13 #1204 von convex
convex antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Meinung von Oscar Hodel SUI 56 vom 27. April 2016 per e-mail
===============================================

Meine Meinung zu „Touch Mark Yes or No“

Jeder der sie berühren würde hätte dann Vorteile gegenüber denen, die korrekt den Kurs abfahren.

Was geschieht im Fall : 2 Boote nähern sich parallel auf Backbordbug der Luvboje.
Eines kann die Bojenoch anlegen das im Lee luvt vor der Boje an tuschiert das Luvboot und die Boje.
Dann würde das Luvboot bestraft und der Drängler würde 2X profitieren.

Es braucht fixe Punkte wie die Startboje.

Längere Begleitung der Boote am Ufer würden die Sicht zu Boje und Boot erleichtern für alle.

Ansonsten schliesse ich mich der Meinung von Hans Baumgartner an, ausser der Drohne.

Also definitiv NEIN.

Grüsse vom schönen Zürisee

Oski Hodel SUI 56

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2016 10:08 #1206 von marius
marius antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hallo Thomy
Diese Situation gibt es auch nach der heutigen Regel. Wenn sich einer reindrücken will dann versucht er es auch heute.
Ich habe selten beobachtet das ein Lee Bootweggehalst hat. Vielmehr wird einige Meter vor der Tonne Höhe gekniffen was
das Zeug hält. Kritische Situationen haben immer einen gewissen Vorlauf und da haben alle Beteiligten Optionen um
nicht in eine nachteilige Situation zu kommen. Abruptes anluven (manövrieren) ist eh nicht erlaubt.
Und wer will entscheiden ob das Luv Boot tatsächlich die volle Höhe fährt?
Wir müssen wohl damit leben das nicht jede Situation gerecht gelöst und sanktioniert werden kann.
Viele Grüsse
Marius SUI 67 :013:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2016 11:32 #1207 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Umfrage / Meinungsbildung Bojen /Mark Berührung Ja oder Nein
Hallo Zusammen

Ein schwieriges Thema, wofür ich nicht entscheiden kann, ob eine erlaubte Bojenberührung nachteilige Folgen haben könnte.

Ich bin auch für einfache Regeln. Die Bojen liegen oft weit weg und es ist nicht immer klar, ob man die Boje touchiert oder nicht. Es ist anders wie bei Grossbooten, wo man direkt beim Geschehen ist und dies natürlich genau beurteilen kann. Ich wurde auch schon vom Luvboot auf die Boje gedrückt, das Luvboot entlastet sich nicht und ich werde für die Bojenberührung bestraft. Ok, ich könnte Protest machen, möchte ich aber nicht.

Ich glaube, erlaubte Bojenberührung würden eventuell eine Beruhigung bringen, es gäbe weniger Diskussionen. Ich glaube auch nicht, dass jemand absichtlich in die Boje fährt, ich jedenfalls möchte die Berührungen tunlichst vermeiden, es ist nicht gut fürs Boot und man wird so oder so abgebremst.

Für mich bleib allerdings eine Frage offen, wird dann trotzdem so gesegelt, dass mir das aussenliegende Boot Platz machen muss, um ohne Berührung um die Bahnmarke segeln zu können? Das wäre für mich ein entscheidender Punkt, um richtig über diese Frage abstimmen zu können.

Also, Bojenberührungen dürfen von mir aus erlaubt sein.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden
Powered by Kunena Forum