× Alles rund um Bauberichte

Frage Marblehead

Mehr
22 Nov 2014 23:51 #609 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Marblehead
Sali Zäme

Wie bei mir immer, geht es nur langsam voran.

Dennoch, die Plankenschablone ist fertig, ich habe diese aus dem Deckel eines Kabelkanales angefertigt. Das Ziel ist, dass alle Planken vom Bug bis zum Heck durchgehend sein werden. Die Schablone spanne ich zwischen zwei Zedernleisten, so dass ich immer zwei identische Planken herstellen kann.

Die Planken werden mit einem kleinen Hobel bearbeitet und danach geschliffen.







Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
23 Nov 2014 10:07 #610 von flor
flor antwortete auf das Thema: Marblehead
Morgen Dominik
Gehe ich richtig davon aus, dass die Leisten nur auf einer Seite gehobelt und geschliffen werden und wie stellst Du sicher, dass die Leisten sich gegeneinander nicht verschieben beim einspannen.
Etwa durch einen Anschlag, Spannschrauben in den Zedernleisten?

Schönen Sonntag noch.
Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
24 Nov 2014 00:26 #611 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Marblehead
Hallo Flor

Die Leisten werden nur von einer Seite her gehobelt, sprich in die richtige Form gebracht. Die andere Seite bleibt gerade. Diese Seite wird allerdings mit Hilfe eines Schleifklotzes der Rundung entsprechend leicht schräg angeschliffen, so dass die ganze Fläche auf der darunterliegenden Planke anliegt und spaltfrei verklebt werden kann. Dies muss mit etwas Fingerspitzengefühl von Hand gemacht werden, da die Schräge bei jedem Spant anders ist.

Die Planken werden relativ fest in der Spannvorichtung fixiert und können nicht verrutschen. Einen Anschlag braucht man nicht, das kann von Auge gemacht werden. Die so erreichte Genauigkeit reicht aus, kleine Abweichungen müssen bei den letzten Planken am Kiel individuell ausgeglichen werden.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
16 Dez 2014 23:21 #639 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Marblehead
Salü

Vier Plankenpaare sind verklebt, was nicht allzuviel ist. Dennoch komme ich langsam voran. Da sich die grossen Spanten etwas verzogen haben, musste ich diese abstützen. Ich habe jetzt rechtwinklige Brettchen eingepasst, damit alle Spanten senkrecht stehen. Jetzt hat alles etwas mehr Stabilität erhalten.

Zwischenzeitlich sind alle Spanten mit Tesa abgeklebt worden, damit sie sich beim Verkleben nicht mit den Planken verbinden. Die Spanten kommen alle wieder aus der Rumpfschale heraus und werden durch Glasfaserbänder ersetzt.


Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
11 Jan 2015 00:55 #656 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Marblehead
Sali Zäme

ich bin etwas weiter gekommen, jetzt sieht es bereits etwas mehr nach einem Boot aus. Während dem Beplanken sieht man schnell, wo die "Problemzonen" liegen könnten, es ist wie bei den meisten Booten der Bug. Die unteren Planken werden sich dabei vom Heck bis zum Bug um fast 90 Grad verdrehen müssen. Darum lasse ich die Planken im Bugbereich momentan etwas höher wie berechnet, damit ich diese später bei der heiklen Stelle dünner hobeln kann.





Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
19 Jan 2015 00:03 #676 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Marblehead
Sali Mitenand

10 Plankenpaare sind verklebt. Im Heck müssen die Planken ziemlich stark angeschrägt werden, damit diese spaltfrei in die Rundung passen.


Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 1.181 Sekunden
Powered by Kunena Forum