× Alles rund um Bauberichte

Frage Goth XP

Mehr
12 Sep 2015 00:06 - 12 Sep 2015 22:39 #938 von Gallimimus
Gallimimus erstellte das Thema Goth XP
Hallo Zusammen

Lange ist bei mir im Hobbyraum nicht viel gegangen und ich wusste nicht mehr so recht, ob mein angefangenes Projekt mit dem M-Boot richtig ist. Die Boote sind zwar absolut genial, aber für meine Verhältnisse eine Nummer zu gross. Ich könnte die Rigs nicht in meinem Auto transportieren (Honda Jazz) und müsste mir eine spezielle Dachbox bauen. Wäre zwar möglich, aber recht aufwändig.

Schlussendlich entschied ich mich den Bau abzubrechen und mit einem kleineren Projekt zu starten. Die Goth XP steht auch schon länger auf meiner "Wunschliste", was ich jetzt verwirklichen möchte. Zudem möchte ich mich auf 1 Regattaklasse konzentrieren, IOM ist für mich ein guter Mittelweg.

Der Anfang ist nun gemacht, ich bin überzeugt das Richtige gefunden zu haben und es macht wieder Freude am Boot zu arbeiten. Das ist ja schliesslich die Hauptsache... :silly:

Bis jetzt habe ich das Spantengerüst aufgebaut, mit einem bereits fertig hergestellten Hauptspant. An diesem sind die Wantenpüttinge verschraubt, welche mit Streben direkt mit dem Mastfuss verbunden sind. Die Kielmasttasche kann bei der fertigen Rumpfschale dann einfach hineingestellt werden und sollte perfekt ausgerichtet sein. Der Bug- und Heckspant und der 2 Spant von vorne sind ebenfalls aus Flugzeugsperrholz gefertigt, da ich diese auch im Boot belassen möchte. Die anderen Spanten kommen dann alle wieder aus der Rumpfschale raus.





Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:
Letzte Änderung: 12 Sep 2015 22:39 von Gallimimus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 22:39 #949 von flor
flor antwortete auf das Thema: Goth XP
Hallo Dominik

Glaube Dein neues Boot wird abermals ein Stück für die Vitrine.

Willst Du damit wirklich an einer Regatta mit segeln, wenn sie fertig ist?. hoffe ja.

Was ich gesehen habe ist sehr gut und es kann nur besser kommen.
Ich freue mich auf Deinen Baubericht, vielleicht baue ich auch mal eine IOM nur in "Holzbauweise", meine natürlich mit Rotzeder oder gar mit Eichenfurnier, oder Mahagonifurnier auf Balsa gepresst, dies dürfte auch schön aussehen und ist leicht.

Wie Du siehst habe ich manche Projekte im Kopf, nur bin ich mir nicht sicher wo ich anfangen soll, wenn ich überhaubt anfange.

C_2 ist sicherlich gut, ein paar Verbesserungen bei einem Neubau sind auch Ideen, gerade für den Regattabereich, da können noch manche Verbesserungen angebracht werden, da muss die "Optik" nicht das entscheidende sein.
Das haben wir ja in Lenzerheide gesehen, und dennoch muss persöhnlich (Erbauer) mit seiner Konstruktion zufrieden sein.
Dies kann Optisch sein, oder halt eben für den Einsatz bestimmt.

Ich glaube, wir sind eher auf der Optischen Seite, dass Boot muss schön und perfekt aufgebaut sein, kostet viel Zeit, dafür macht es lange Freude, um es zu segeln.

Ich weiss, wenn mit dem Bau angefangen wird, vor allem bei Eigenbauten, muss alles perfekt sein.

Ich wünsche Dir mehr Zeit um Dein neues Boot zu bauen, vielleicht kan Dir Dein Sohn dabei helfen?

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2015 23:04 - 12 Nov 2015 23:15 #1003 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Goth XP
Sali Zäme

So, jetzt ist es entlich etwas weitergegangen...

Um die Spanten zu stabilisieren habe ich rechtwinklige Brettchen eingepasst. Desweiteren konnte ich die Balkenweger und die erste Planke verkleben. Das gibt schon ordentlich Stabilität. In den Spanten habe ich Ausschnitte für die Balkenweger gemacht um diese mit der ersten Planke gleich richtig positionieren zu können. So muss ich nun bei der fertigen Schale die Deckskante nur noch kurz beschleifen.

Da der Rumpf einen Knick aufweist, muss eine Planke genau an dieser Stelle positioniert werden. Ich entschied mich den Knick mit einer weissen Ahornplanke zu betonen. Im Bug habe ich die Planke leicht nach oben gezogen, ergibt meiner Meinung nach eine bessere Optik.





Am Bug beträgt die zu beplankende Höhe 60mm, im Heck 24. Das bedeutet, ich muss 6 Planken von 10 auf 4mm verjüngen, um durchgehende Planken zu erhalten. Dafür habe ich mir eine Schablone gemacht, um die Planken genau hobeln zu können. Ich verschneide dazu jeweils einen Kabelkanal, das Material kann man mit einer Schere schneiden und dann noch genau ins richtige Mass schleifen.






Auf diesem Bild sieht man ein Püttingeisen, gefertigt aus 1mm Chromstahl und verschraubt mit 2mm Schrauben.


Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Letzte Änderung: 12 Nov 2015 23:15 von Gallimimus.
Folgende Benutzer bedankten sich: zolloxyx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2015 23:45 #1006 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Goth XP
Salü Mitenand

Um die Planken anpassen zu können werden diese mit der Schablone in eine Spannvorrichtung geklemmt. Damit können sie dann in die gewünschte Form gehobelt werden.



Hier sieht man die in Form gebrachten Planken.



Das erste "richtige" Plankenpaar ist verklebt.


Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2015 18:56 #1007 von flor
flor antwortete auf das Thema: Goth XP
Sali Dominik

Deine XP wird sicher wieder ein Stück für die..........Vit..........

Scherz bei seite, hoffe kannst zügig arbeiten dran, damit dieses Boot im Jahre 2016 auch segelt.

Bin jetzt schon gespannt, wenn wir mal die Möglichkeit finden, Deine XP gegen meine "alte" C-2 segeln zu lassen, meine frei, ohne Regattaambitionen.

Gruss Rolf
SUI 73

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Nov 2015 12:23 #1008 von egbert
egbert antwortete auf das Thema: Goth XP
Hi
Das sieht spannend aus. Ich vermute, dass jetzt jeden Tag ein Neues paar Planken dazu kommen :cheer:
Gruss ich gehe heute lieber segeln in Erlenbach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.116 Sekunden
Powered by Kunena Forum