× Alles rund um Bauberichte

Frage Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau

Mehr
17 Jan 2013 16:27 #45 von flor
flor erstellte das Thema Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
Hallo

Melde mich auch mal wieder.

Nach langer Überlegung habe ich mich doch entschlossen C_2 in Angriff zu nehmen.

Sie existiert allerdings erst als Entwurf auf Papier, dafür aber dieses mal im M 1:1 und nicht auf A4.

Die wichtigsten Eckdaten sind, mehr Freibord, schmaler und ein neuer Spantenriss.





Wann ich damit anfange zu bauen kann ich nicht sagen, muss da noch einige Überlegungen anstellen und der innere "schweinehund" überwinden.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2013 17:56 - 17 Jan 2013 17:56 #46 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
Hallo Flor

Sieht super aus, Dein neues Projekt!

Ich freue mich auf Deinen Baubericht.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Letzte Änderung: 17 Jan 2013 17:56 von Gallimimus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2013 18:26 #47 von flor
flor antwortete auf das Thema: Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
Hallo

Ich konnte es nicht lassen, anstelle Bleistift spitzen und gummieren, habe ich den Bau in Angriff genommen.
Mein gezeichneter Entwurf reicht für mich allemal um loszulegen, alles andere ergibt sich während dem Bau.





Die Kopien der Mallen wurden aufgeklebt auf 3mm Pappelsperholz das ich noch hatte.
Vor lauter Strichen sieht man den Spant nicht mehr, so kam es mir jedenfalls vor, als ich die feinen Striche des Kopierers mit Bleistift nachzeichnete.

Am Sonntag wurde ausgesägt, dem Teufel ein Ohr ab, alles von Hand mit der Laubsäge.
Nun liegen die Mallen parat, sauber geschliffen um auf dem Baubrett fixiert zu werden.





Unter den Mallen sehen wir die Negative zum jeweiligen Spant. Diese brauche ich dann als Schablone, wenn ich die Schale schleife und für die Heling im nachhinein.

Eigentlich ist mir erst jetzt bewusst geworden, wieviel Arbeit noch dahinter steckt.

"it`s a long way"

Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2013 00:17 #48 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
Sali Flor

Was man sehen kann sieht sehr gut aus, Dein neuer Riss gefällt mir. Ich glaube mit dem schmaleren Boot bist Du auf dem richtigen weg, ich bin auf die Baufortschritte gepannt.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2013 18:23 #49 von flor
flor antwortete auf das Thema: Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
Guten Abend

Die Mallen stehen.
Zuvor habe ich jedoch bei allen noch 1mm Schlitze in der Mitte, beim "Knick" und auf Deckhöhe (auch WL) angebracht.
Meine Idee dahinter ist, wenn ich da Balsastreifen einschieben kann, erhalte ich einen Anschlag für die 6mm breiten Balsaleisten.





So kann ich die ersten 6, 6x3mm Balsaleisten direkt auf die Mallen kleben und habe somit 5 genaue Bezugspunkte, ähnlich dem Konstruieren des Spantenrisses um weiter zu beplanken.





Die eingesteckten Balsastreifen lassen die Form jetzt schon erkennen, wie das Boot wird.
Der nächste Schritt, eben diese 6 Leisten, in der Mitte 2, aufzukleben, somit stabilisiert sich die ganze Konstruktion.
Und dann geht es ans Leisten sägen, bin mir noch nicht sicher ob ich die Bordwand in einem Stück fertigen soll.

Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2013 18:39 #50 von flor
flor antwortete auf das Thema: Neues Projekt "Cathena_2" im Eigenbau
grüezi alle

Na, heute hat mich der (Holz)-Wurm gepackt, bin "warm gelaufen" und stehe eigentlich mitten drinn.
Der Hobbyraum sieht wieder nach einer miniatur Schreinerei ähnlichund und Cathena_1 verstaubt im schleifstaub.

Habe heute mit dem beplanken begonnen, zuvor habe ich aber die steckbaren Teile aus 1mm Balsa mit schwarzem Filzstift eingefärbt und eingeklebt, so habe ich eine gute Kontrolle zum Zentrum des Bootes.





Das erste Paar habe ich Halbmondförmig von Hand ausgeschnitten wegen dem Bugbereich, dann kamen noch 2 6mm breite Beplankungen dazu, die im Bugbereich zugeschliffen wurden sind. Dies geht jetzt so weiter bis die enge Wölbung des Buges überwunden ist.





Der Zuschnitt der Planken mache ich mit meiner Hobbykreissäge, möchte sie nicht mehr missen.





Zur Zeit sind 2x4 Planken aufgeleimt um das ganze zu stabilisieren. Es darf wieder mit Stecknadeln gearbeitet werden wie früher.





Freue mich jetzt schon aufs Wochenende um weiter zu machen.

flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.895 Sekunden
Powered by Kunena Forum