× Alles rund um Bauberichte

Frage RG65-Swingrigg

  • rcsegeln
  • rcsegelns Avatar
  • Besucher
  • Besucher
27 Feb 2014 11:40 #294 von rcsegeln
rcsegeln antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Hola Dominik,

Danke für deine Antwort. Ich habe mir heute Morgen kleine Teflonbüchsen besorgt, welche jeweils eine kleine Facette li und re haben. Die Teflonbüchsen sind genau so breit wie der Baum selbst und passen nun auch perfekt hinein. Die Teflonbüchsen werde ich einpressen. Alternativ kann man die auch mit Gleit 7 einkleben, jedoch ist dieser Kleber für diese paar Büchsen zu teuer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2014 22:39 #497 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Sali Mitenand

Manchmal stellt sich die Frage wie man das Swingrigg sichern kann, damit es nicht herausfällt oder dass man das Boot am Masten halten und einwassern kann.
Im Prinzip ist es nicht nötig das Rigg zu sichern, es ergeben sich aber dennoch Vorteile an einer derartigen Konstruktion. Man kann das natürlich auf verschiedene Arten machen, ich möcht hier einfach meine Sicherung vorstellen:

Mein Mast wird in einem leichten 11 mm Röchrchen gelagert, in welches ich 2 10 * 6 mm Kugellager eingeklebt habe. Die Lager sollten natürlich von Zeit zu Zeit geschmiert werden. Das obere Lager sitzt etwas tiefer, so dass ein gedrehter "Alukragen" darin Platz hat. Dieser Kragen liegt dann auch gleich auf dem Lager auf und bestimmt die Höhe, auf welcher das Rigg zu stehen kommt. Wenn der Mast nun eingesetzt ist, kann ein angepasstes Aluplättchen, welches U-förmig ausgeschnitten ist, in eine Halterung eingeschoben und das Rigg gesichert werden. Damit fällt das Rigg nicht mehr heraus und das Boot kann am Masten gehalten und eingewassert werden.









Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Folgende Benutzer bedankten sich: flor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2014 00:59 #498 von flor
flor antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Danke für Deinen Beitrag

Werde mich mal über diese Materie hm.. mal überdenken auch wenn es für mich "gewöhnungsbedürftig" ist.
Aber ein Cat mit Flügel (experimental) sollte damit klar kommen.

flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2017 00:23 #1512 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Hallo Zusammen

Ich habe mir einen neuen Plan für ein B-Rig gezeichnet. Ob er was taugt, muss ich ausprobieren.
Heute Abend wurden 12 A4 Seiten zusammengeklebt. Ist zwar etwas gebastelt, hat aber trotzdem
Spass gemacht.

Dateianhang:

Dateiname: rg65_b-rig...lein.pdf
Dateigröße:22 KB




Gruss Dominik
SUI 47

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2017 23:56 - 11 Jul 2017 23:57 #1513 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Hi

Ich habe meinen Plan nochmals überarbeitet. Das Top erschien mir etwas zu breit, weshalb ich es auf 60 mm reduziert habe. Dafür habe ich den Fuss des Grossegels verlängert.
Da die Reaktionen auf meinen Bericht hier im Forum so heftig und wild ausgefallen sind und die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass jemand das Segel nachbaut, denke ich mir, dass es sinnvoll ist, den geänderten Plan hochzuladen. :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Dateianhang:

Dateiname: rg65_b-rig...lein.pdf
Dateigröße:23 KB


Ich wünsche allen die selber basteln viel Spass und Erfolg.

Gruss Dominik
SUI 47

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:
Letzte Änderung: 11 Jul 2017 23:57 von Gallimimus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2017 23:53 #1524 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: RG65-Swingrigg
Hi

Ich habe etwas weiter gebastelt. Die "Hardware" ist nun fertig, jetzt müssen "nur" noch die Segel gebaut werden.
Im Topbereich (beim 7/8) habe ich eine neue Lösung gefunden, dort habe ich jetzt ausser einem Aluring um den Mast keinen Beschlag mehr. Das Vorstag führ direkt in den Mast hinein und wird im Top verknotet. Für mich ist das jetzt eine saubere Lösung, so entfallen die überflüssigen und unschönen Knoten und Haken.



Für die Segel mache ich jetzt Papierschablonen und klebe diese dann auf meiner Schildkröte zusammen. Ich hoffe, das klappt und es werden schöne Tücher.

Gruss Dominik
SUI 47

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.690 Sekunden
Powered by Kunena Forum