× Alles rund um Bauberichte

Gelöst Einsegeln C_2 Teil2

Mehr
09 Mär 2014 18:33 #313 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Sali Gallimimus

Verstehe Deine Frage.

Ich bin der Meinung, dass mit der Politur die benetzte Oberfläche kleiner wird, ob das nun gut ist, weiss es nicht, andere sprechen da von einer "Schleiff-Lack" Oberfläche in Strömungsrichtung.

Ich poliere mit Bohrmaschine und Schabbel, + 2 Verschiedenen Wachse.

Vorgängig wird aber mit 1200er Nassgeschliffen mit Schleifklotz und "Pufferzone". (3mm flexible weich Auflage auf Schleiffklotz)

Politur 1 ist: Mit einem Schleif- Wax "vorpolieren", diese enthalten feine schleiffpartikel, die auch Kratzer im Lack entfernen können und dies OHNE Druck.

Wenn dieser Durchgang abgeschlossen ist, verwende ich ein Autowachs oder ähnliches und eine andere Schwabbel.

Zum Schluss wird noch von Hand mit Schleiffklotz nachpoliert.

Das beste aber wäre, der fertige Rumpf kommt so aus dem Negativ, ist leider nicht ganz machbar, Korrekturen sind meistens angebracht, auch von Profesionellen Herstellern, nur sagen die das nicht.

Klar, auf einem stabilen Holzrumpf kann ein wenig mehr Druck auf die Politur ausgeübt werden und entsprechend wird auch der "Hochglanz" sein, nur übertrieben sollte auch nicht sein.
Eine glatte Oberfläche ist alle mal gut.

Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2014 20:49 #404 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Alle

Nun habe ich mit C_2 die SM bestreitet und sie hat sich sehr gut bewährt.

Wenn ich bedenke, dass von der Kielbombe bis zum Top, ausser Mast und Elektronik alles Selfmade mit Hilfe ist, dann bin ich mit meiner Rangierung wirklich zufrieden, also von Einsegeln kann da nicht mehr die Rede sein, bedenke noch, dass mein Boot in Steckborn das letzte mal im Wasser war und ich keinerlei Möglichkeiten hatte sie frei zu segeln und diverse Einstellungen zu machen.
Die grössten Fehler habe ich natürlich gemacht als Skipper, vor allem am Tag 1, als ich 3x erster vergab. Am Tag2 habe ich die 2 letzten Läufe irgendwie verpatzt.

Wenn ich nun Revue passieren lasse war es schlichtweg der Hit, auch wenn segeln auf einem Pool nicht so mein "Ding" ist, aber es war sehr abwechslungsreich, sicher auch für die Besucher vom Verkehrshaus.
Die Boote durften wir im VKH in einer Halle zum nächsten Tag einstellen. Auch da gehört den Organisatoren ein Lob ausgesprochen.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2014 18:57 - 03 Jul 2014 19:28 #430 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Alle

Nach langer Pause habe ich wieder Zeit etwas für mich zu werkeln, dabei geht es um ein neues Segel für meine C_2 zu entwerfen.

Wie immer fange ich mit der Fock an und probiere diese aus bevor ich weiter mache, noch ist es aber nicht soweit.

In der Vorweihnachtszeit fand ich im einem Discounter diese Folie in den Farbe rot und gelb, klar kaufte ich mal eben je eine Rolle um diese zu probieren, nun ist es soweit, lange musste ich zuwarten.
Sie ist extrem dünn und zäh, sonst würde ich den Versuch nicht wagen aus zeitlichen Gründen.
Bin der Meinung, dass diese Fock sehr leicht und auf dem See gut sichtbar sein wird.

Nun ein paar Bilder vom Bau:
Meine Form oder die "Schildkröte" im Masstab 1:1



Winkelmessung, zeigt hier genau 5 Grad an, scheint mir Optimal zum Gross zu sein.





Dann halt das kleben, so sauber wie es geht, da übe ich auch jedesmal.

Mein Favorit diesbezüglich ist ein Klebeband aus dem Hobbybereich, nicht ganz billig, aber es hält, dass zeigen die Segel die ich für das Verkehrshaus hergestellt habe für die DFRG-65-Edition 2014, also sollte dieses auch für meine Bedürfnisse gut sein.



Seit ich Segel für den Eigengebrauch hergestellt habe, ist es dabei noch nie zu einem "Platzer" gekommen, klar lange ich "Holz" an, passieren kann dies allemal.
Bis jetzt hat es aber gehalten und auch im VKH- Luzern, wo die RG`s seit 16. April jeden Tag auf dem Wasser sind.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 03 Jul 2014 19:28 von flor.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gallimimus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2014 20:08 - 04 Jul 2014 10:45 #431 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Noch ist es nicht zu Ende:

Das feine "Tuch" sprich Fock sieht nun so aus nach erster Verklebung:






Die Farbe des Segels ist natürlich "Geschmacksache", aber wenn man nur rot oder gelb bekommt zu einem guten Preis, darf das nicht stören.
Bin der Meinung, dass diese Farbe der Segel gut zu meinem gelben Boot passt.

Grüsse rolf

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhänge:
Letzte Änderung: 04 Jul 2014 10:45 von flor.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2014 22:07 - 04 Jul 2014 22:13 #432 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Danke, an Alle die meine Beiträge lesen

Habe mal an meinem "Motor" Fock weiter gearbeitet.

Zuerst musste mal die Vorstag-Tasche geklebt werden, ist auch für mich nicht einfach. Aber mit einer gewissen Logik machbar, wobei Lufteinschlüsse nicht ganz auszuschliessen sind, für mich jedenfalls.



Danach musste natürlich die Geometrie der Fock auf Mass zugeschnitten werden, dafür musste meinen Plan auf den Tisch.



Lasse mal die Bilder für sich sprechen.








Anhang Ans_1.jpg wurde nicht gefunden.



Bin selber gespannt wie sich meine neue Fock verhält auf dem See.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 04 Jul 2014 22:13 von flor.
Folgende Benutzer bedankten sich: zolloxyx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2014 17:33 - 07 Jul 2014 18:18 #437 von flor
flor antwortete auf Einsegeln C_2 Teil2
Guten Abend Alle

Meine "popige" Fock ist nun fertig und angeschlagen.
Glaube, sie ist sehr gut sichtbar auf dem See.

Transparente Folie hat, neben der Nachteile der Sichtbarkeit auch ihre Vorteile, z.Bsp. der ID anbringen auf dem Plan.
Das ist bei dieser verwendeten Folie nicht möglich. Alles hat seine Vor + Nachteile.





Jetzt bin ich sehr "gwunderig" wie es sich mit dieser Leichtwind-Fock segeln lässt.

Nebenbei bin ich sicher, dass diese Folie auch für die RG ideal wäre für das Rigg A.

Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhänge:
Letzte Änderung: 07 Jul 2014 18:18 von flor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum