× Alles rund um Bauberichte

Gelöst Einsegeln C_2 Teil2

Mehr
08 Okt 2014 19:28 #554 von zolloxyx
zolloxyx antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Rolf

Der Kiel gefällt mir. Bleigiessen ist eine Kunst die nur wenige beherrschen.

Da könntest du doch glatt auf die Idee kommen, mit diesen Bleikielen ein paar Silberlinge zu sammeln. ;-)

Gruss Hans

Gruss

Hans
SUI 40
IOM Vanquish

www.iom-sui.ch
Folgende Benutzer bedankten sich: flor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2014 18:10 - 13 Nov 2014 18:26 #587 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Abend Alle

Am letzten Sonntag (09.11.14) hat sich in meinem Boot die Winden-Befestigung selbstständig gemacht, wahrscheinlich wegen Feuchtigkeit.
Diese ist bei mir aus GFK+ Buche hergestellt.
Die Verbindung GFK und Holz hat das Epoxy einfach getrennt, nun habe ich wieder mit Epoxy verklebt und die Grundplatte, wo die Winde sitz,t zusätzlich mit Senkkopfschrauben mechanisch gesichert.
Dies sollte auf "immer und ewig" halten.



Nun hat die Winde mit ihren nahezu 12 kg Zug einen neuen Sitz und hoffe, dass dies hält.

Was ich auch noch nachgeholt habe ist folgendes Bild.



Kein Scherz, aber wenn man das Boot vermessen lassen will ist dies Pflicht, wobei ich dies beim Laminieren der Schale bereits gemacht habe und ein ähnliches Ettikett ist auch im Negativ eingeharzt und vorhanden.
Der Name des Bootes ist natürlich auch drauf, nur etwas versteckt..

So, die Abdeckungen sind wieder dicht gemacht......



..und die neue Regattasaison kann beginnen.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 13 Nov 2014 18:26 von flor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2015 15:51 #894 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo

Viele fragen sich was ich wohl mache, diese Antwort ist schnell beantwortet.

Nach der Rep. der DF`s ist nun mein Boot, die C_2 in Wartung.

Habe heute an meinem neuen Gross-A hand angelegt, dass eigentlich zur Regatta in Wädenswil fertig sein sollte, die nächste Regatta in der Lenzerheide im August steht an und im August habe ich viel zu tun, also keine Zeit um zu bauen.
Ob ich da überhaubt dabei sein kann, ist auch noch offen, den Sonntag halte ich mir jedoch frei bis jetzt, mal schauen.

Was Segel anbelangt mit kleben und und und, habe ich schon mal beschrieben, also lasse ich das.

Gruss flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jul 2015 09:59 - 12 Jul 2015 10:04 #895 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Flor

Schön, dass Du wieder Zeit für Dein Boot hast. In der Lenzerheide, bei der schönsten Regatta vom Jahr, muss man einfach dabei sein! ;)

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Letzte Änderung: 12 Jul 2015 10:04 von Gallimimus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2015 17:27 #897 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Gallimimus

Muss dir recht geben, darum schaue ich, dass dieser Sonntag für mich zur freien Verfügung steht, wenn ja, dann bin ich wohl dabei, auch wenn es so kalt wie letzes wird, dies hoffe ich allerdings nicht.

Mein Gross-A ist beinahe fertig, ein paar kleine Sachen die noch korrigiert werden müssen und dann kann ich es anschlagen.

Grüsse flor B)

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2015 15:31 #910 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo

Die Sommerpause neigt sich langsam dem Ende zu.

Mein Eigenbau "C_2" wurde am 13. August mit weiteren 6 Booten im SVT vermessen und ich glaube, ich kann stolz sein über die Resultate.
Danke Hans und Dominik für gelungene Arbeit, ist nicht selbstverständlich für die Arbeit, die sie geleistet haben.

Nun habe ich einen Internationalen Messbrief meiner "C_2", komisches Gefühl und doch wahr.

Einziger Mangel war, dass die B-Fock im Achterliek 1.5 mm zu gross war, dieses habe ich heute abgeschnitten, die Nachkontrolle kann erfolgen.

Die Registrierte Rumpfnummer ist aufgebracht und das Registrierungs-Ettiket ist eingeharzt und mit Glasgewebe überdeckt..

Einen, nach den langen Ferien schönen Anfang ins Berufsleben wünscht

flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: Gallimimus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.453 Sekunden
Powered by Kunena Forum