× Alles rund um Bauberichte

Gelöst Einsegeln C_2 Teil2

Mehr
06 Jan 2014 18:29 #196 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo am 3 König Tag

Nun wurde das Ruder nass mit 150er vorgeschliffen.


Dann wurde ein Epoxianstrich auf beiden Seiten gemacht um die Gewebestruktur zu füllen.



Noch sieht das ganze nicht so aus wie es wir haben wollen, aber es kommt schon.

Nachdem nun beide Seiten eingepinselt waren, ruht zur Aushärtung des Epoxi das Ruder im Schraubstock mit Endleiste nach unten.


Der Grund dafür ist, dass überschüssiges Harz über die Endleiste abfliessen kann.
Natürlich sollte nicht zuviel Harz aufgetragen werden und der Boden der Bastelstube mit einer Zeitung abgedeckt werden für allfällige Harztropfen.



Dieses Bild verdeutlicht, was ich mit dem Überstand (Saum) in der Endleiste meine, ist eigentlich sehr wenig und doch sehr nützlich.

Wird dann dieser Bereich im nachhinein bis Körnung 800 nass geschliffen, vor dem Spritzen mit Klarlack, ist diese so scharf wie eine Rasierklinge.

Also Vorsicht mit nassen Händen, ist nicht zu spassen damit.

Es können böse Schnittwunden entstehen, bedenkt, da ist Chemie im Einsatz, unvernetzte Moleküle können Irritationen der Haut, und bei Schnittwunden im besonderen auslösen, dann kommt noch das Glas hinzu, feinste Partikel durch die Schleifarbeit mit Wasser, und wenn diese Sauce in eine Schnittwunde gelangt, bitte ich sofort zur Desinfektion zu greifen und allenfalls einen Arzt zu konsultieren.

Möchte Euch nun nicht davon abhalte es zu versuchen, im Gegenteil, mit etwas Vorsicht ist dies kein Problem, wenn man im Bilde ist um was es geht.

Viele Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2014 18:39 - 08 Feb 2014 18:53 #218 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo
Endlich konnte ich an meinem neuen Ruder für C_2 weiterarbeiten, dies war Stand 30. Jan.14



Geschliffen wurde mit Körnung 150/ 320/ 400/ 600/ und 800er.
Die Endleiste ist nun so scharf, dass locker Brot damit geschnitten werden kann.
Der Lichttest zeigt auch sehr schön den "Saum", der so schön scharf werden kann.
(heisses Teil, muss wohl die Endleiste entschärfen, bevor sich ein "Bewunderer" daran verletzt und mich dann Haftbar macht)



Nach gründlicher Reinigung und Trocknung habe ich mal 1ne Schicht Klarlack aufgespritzt.





Nach Antrocknung konnte ein weiterer Lackauftrag erfolgen.



Einen Tag später wurde dann die andere Seite, gleich wie Seite 1 gespritzt.
Dann erfolgt wieder ein Nassschliff mit 800er und wieder ein Lackauftrag bis ich mit dem Resultat zufrieden bin.
Gruss
flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 08 Feb 2014 18:53 von flor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2014 21:27 #219 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hoi Zäme

Mein neues Ruder für C_2 ist nun fertig. Das Messinglager ist auch auf der 3mm Stahlachse aufgeklebt mit Araldit.
Zuvor wurde die Achse allerdings angerauht und entfettet.





Nach Politur und Endleisteentschärfung konnte das Ruder endlich montiert werden.


So, nun ist es an seinem Platz und festgeschraubt.




Somit ist dieses Baustadium abgeschlossen und bin gespannt wie es wirkt beim segeln, dies wird Morgen der Fall sein.
Das nächste Projekt ist bereits im Bau, den leichteren Mast.

Werde mich zu gegebener Zeit wieder melden.........

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2014 17:44 - 23 Feb 2014 09:27 #272 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo

Nach Beendigung der Rep. für einen Segelkamerad, kann ich nun weiter berichten über meine C_2.

Nach testen meines neuen Ruders bei 14 Knoten Wind und B-Rig bin ich sehr zufrieden damit, der Aufwand hat sich für mich gelohnt.

Nun bin ich am neuen Mast am werkeln, dieser wird einiges leichter sein.



Diese Verstellschraube zum Mastfuss erlaubt es mir das Rig auf meine 2 Boote anzupassen. "Cathena_1" hat weniger Freibord als C_2.



Der Top-Beschlag ist auch fertig und könnte zugleich als Messmarke fungieren. Diesen habe ich aus einem alten Schrauberziehergriff gedreht.
Nun bin ich an der Salingherstellung.



Die Rohlinge dazu habe ich heute hergestellt aus 3mm Aluröhrchen, 2mm Messingröhrchen, diese werden dann eingeklebt. Als Verbinder ein 1mm Federstahldraht, damit die Salinge vom Mast trennbar sind.
Zum Schluss wird noch alles in ein Oval gepresst.

Wünsche ein schönes Weekend.
flor :013:

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 23 Feb 2014 09:27 von flor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Feb 2014 19:55 #273 von flor
flor antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Sali Zäme

Heute Sonntag war ja nur sehr wenig Wind angesagt aber schönes Wetter, also weg vom Bautisch, ab an den See.
Anfangs war es beinahe Ideal, ein stetiger Wind und wenig Seegang, dabei entstanden diese Bilder, wobei ich mein Boot einem Kollegen übergab.















Jetzt bin ich sicher, dass auch meine Eigenkontruktion mit anderen gekauften Booten mithalten kann und das bei wenig Wind.

Ich muss bei meinem Boot die Trimmeinstellungen von Grund auf "ersegeln" im Vergleich zu den anderen. Die bekommen die Grundeinstellungen mit dem Kauf gleich mitgeliefert.
Das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für mich eine Herausforderung und man bekommt eine intensivere Beziehung zum Boot und beschäftigt sich auch im Detail um die Funktionsweise und deren Aufbau wie eine IOM funktioniert.

Grüsse flor :029:

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: Gallimimus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2014 12:16 #275 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Einsegeln C_2 Teil2
Hallo Flor

Da habt Ihr ja eine tolle Flotte zusammen, gratuliere! Segelt die Azetone auch wieder?

Andere Frage, was ist das gelbe Boot, Namens "Zorro" für ein Typ?

Danke und Grüsse

Dominik

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 2.573 Sekunden
Powered by Kunena Forum