× Börsenregeln
RC - Modellsegeln (Schweiz) bietet allen eine Möglichkeit in dieser Rubrik Kleinanzeigen einzustellen auf Kostenfreie Art. RC - Modellsegeln (Schweiz) übernimmt keine Verantwortung- und Haftung für falsch eingestellte Waren.
Ist ein Artikel Verkauft worden, bitte um eine kurze nachricht damit dieser Thread geschlossen werden kann.
Alle Themen und Beiträge, die nicht den nachfolgenden Regeln entsprechen, werden vom Moderator ohne einen Hinweis gelöscht.
1. In jeder Verkaufsanzeige darf nur ein Artikel eingestellt werden, ausser wenn es sich um ein komplett Paket/Set handelt.
2. Die Anzeige muss klar und deutlich den Artikel, seinen Zustand, seinen Preis, die Versandmöglichkeiten und die Versandkosten deklarieren. Preise dürfen in CHF- und EURO für unsere Ausländischen Segelkollegen angeboten werden. Tipp: Um einen Erfolgreichen Verkauf zu tätigen, empfiehlt es sich gute und Qualitative Fotos anzuhängen
3. Es sind keine Beiträge erlaubt, die auf Auktionen oder Verkäufe/Gesuche in anderen Börsen oder Internetauktionen hinweisen, so zb: Ricardo, Ebay Schweiz, Ebay Deutschland, etc...
4. Gewerbliche Anzeigen sind Grundsätzlich nicht erlaubt, ausser mit Absprache von RC - Modellsegeln (Schweiz)
5. Das mehrfache Einstellen von Artikeln, auch in unterschiedlichen Bereichen, ist nicht erlaubt.

Idee DragonFlite 95

Mehr
13 Mär 2016 13:12 - 13 Mär 2016 13:22 #1147 von convex
convex erstellte das Thema DragonFlite 95
Allegra Navigaturs

In einigen Tagen hat RC-Sailing-Shop CH NEU im Angebot, neben der DFRG65 und FORCE 2 CAT 60 auch
die ersten der NEUEN DRAGON FLITE 95



Dieses Boot, mit 950mm Länge, ist bewusst keine IOM/F5E Klasse sondern soll neben der DFRG65 einen kostengünstigen Einstieg in die
Welt der Modellsegelwelt und Regattas bieten.
Der Baukasten bietet den gewohnten Standart von der DFRG65 ) In kurzer Zeit Segelbereit incl. Fernsteuerung :013:



Klassenregeln gibt es auch schon:

Dateianhang:

Dateiname:
Dateigröße:31 KB

Film aus Australien zur DF95:
Film DF95


Weitere Infos und Preise bei Importeur CH:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 13 Mär 2016 13:22 von convex.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2016 19:00 #1148 von flor
flor antwortete auf das Thema: DragonFlite 95
Sali Thomy

Na, da bin ich mal gwundrig wie das ganze ausschaut.
Habe da schon einiges gelesen im Nachbar Forum.
Dieses Boot dürfte recht interessant sein für Umsteiger der DF auf etwas grösseres.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2016 15:52 - 01 Apr 2016 09:05 #1166 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: DragonFlite 95
Hi

Von Thomy habe ich eine der ersten Dragonflites erhalten, habe das Boot zusammengesetzt und zum ersten mal gesegelt.

Um einfach mal vorwegzunehmen, das Boot ist gut und segelt hervorragend. Das heisst jetzt nicht, dass ich nur noch Dragonflite segeln werde, ich bin zu sehr Individualist und werde eher weniger Spass an einem Fertigboot haben. Aber zum Regattasegeln in einer Einheitsklasse ist es bestimmt geeignet. Es richtet sich also an Einsteiger, welche zu einem guten Preis ein Top Boot erhalten, welches sehr gut und einfach funktioniert.

Ich versuche hier einen kurzen objektiven Bericht über das Boot zu machen.

Der Baukasten ist ausgeklügelt gemacht, alle Teile sind schön verarbeitet und die Qualität stimmt. Besonders die Karbonfinne scheint sehr gut zu sein. Alle Teile passen gut zusammen und man kann das Boot ohne Klebstoff problemlos an einem Bürotisch zusammensetzen. Der Aufwand beträgt aber schon ca. 5 - 6 h, wenn man das Rigg schön einrichten und trimmen will.

Was mir besonders gefällt ist, dass das Boot gut transportiert werden kann. Das Rigg ist nicht so lang und passt in meinem Kleinwagen auf die Hutablage. Das Boot kann mit Kiel und Ruder in den Kofferraum gelegt werden. Man merkt, dass die Yacht von Profis entwickelt wurde, denn es sind alle wichtigen Trimmeinrichtungen vorhanden und einfach gemacht. Was mir nicht gefällt, sind die kurzen Schotwege. Die Schot vom Gross greift schon bei 9,5cm an und die kleinste Bewegung am Steuerknüppel hat schon ein ziemliches fieren des Grossegels zur Folge. Hier hätte man mit etwas mehr Schotweg eine präzisere Steuerung erhalten können. Das ist aber das Einzige was ich bemängeln kann. Es bleibt nur noch zu erfahren, wie lange die Plastikteile der Sonne standhalten, da bin ich gespannt darauf.

Hier nun par Bilder vom Segeln am Sonntag:









Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Letzte Änderung: 01 Apr 2016 09:05 von Gallimimus.
Folgende Benutzer bedankten sich: convex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2016 15:25 #1312 von convex
convex antwortete auf das Thema: DragonFlite 95
Allegra Navigaturs

Deutsche Bedienungsanleitung findet Ihr hier:



www.ripmax.com/Instructions/b-js-8811a_DE.pdf

Weitere Infos zu den Klassen DF65 und DF 95:
dfracing.world/
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.800 Sekunden
Powered by Kunena Forum