Frage Marblehead Yachten

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
13 Jul 2014 20:35 #446 von rcsegeln
Marblehead Yachten wurde erstellt von rcsegeln

Gallimimus schrieb: Hallo Zusammen
Gratulieren möchte ich auch unserem Team, das ist bestimmt eine tolle Erfahrung an einem solchen Event mitmischen zu können.

Ich möchte auch ein M-Boot...


Hola Dominik,

Ich kann dir nur sagen...es macht riesen spass mit einem M Boot. Ich war bis anhin immer ein wenig abgeschreckt wegen der Grösse (Transport usw.) Ich segle sehr oft mit meinem M Boot und bin sehr zufrieden. Schon bei wenig Wind geht meine Vangelis ab wie Zunder. Mein Boot habe ich in der Bucht als Occ. gekauft. Preislich sind gute M Boote eben schon ein bisschen teurer als eine IOM. Jedoch lohnt sich diese Investition sehr gut. Schaue doch mal im RC Network um..dort hat es immer wieder sehr gute Boote zu einem sehr guten Preis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2014 23:35 #447 von Gallimimus
Hallo Marcel

Danke für Deinen Beitrag, kann ich mir gut vorstellen, es macht nur schon Spass den Booten zuzusehen. Entschuldige wenn ich den Beitrag in ein neues Thema verschoben habe, ich denke es ist besser wenn wir hier einen eigenen Thread haben.

Was ist denn die Vangelis für ein Boot? Ich kenne das Design nicht. Könntest Du mal ein Foto Deines Bootes einstellen? Ich wollte immer schon mal eine M segeln, mich hat jedoch auch die Grösse Zuhause und beim Transport etwas zurückgehalten. Aber diese Grösse des Bootes macht es eben genau aus... Segelst Du ein konventionelles oder ein Swingrigg? Die Swingsriggs dünken mich schon vorteilhaft, bei den RG's jedenfalls sowieso.

Ich bin mir am überlegen, ob ich den Aufwand eines Holzrumpfes auf mich nehmen soll, es wäre wahrscheinlich die Preisgünstigste Variante. Die Frage ist natürlich welches Design man wählen soll. Mir gefällt die Cumulus, obwohl es schon ein älterer Riss ist. Ansonsten käme noch die Gothic von Frank Russell in Frage, dieses Boot wird auch von MX Components in Italien gebaut.

Mal sehen, reizvoll wäre es auf jeden Fall...

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
14 Jul 2014 12:54 - 14 Jul 2014 12:59 #457 von rcsegeln
rcsegeln antwortete auf Marblehead Yachten
Hola Dominik,

Die Vangelis ist eine Eigenkonstruktion eines Bootswerftbesitzers aus Zürich. Dieser hat 2 solche M Boote gebaut. Ich habe ihm damals beide für 2400.- abgekauft und eines davon vor knapp 4 Wochen verkauft, da eines mir reicht. Die Namen habe ich so übernommen von ihm. Das erste hiess Vangelis1, und das zweite Vangelis2.

Beide boote sind Identisch aufgebaut mit Holzdeck. Allerdings war das zweite Boot ein bisschen schwerer mit 7.2 Kilo. meines hat 5.8 Kilo. Ich habe ein koventionelles Rigg mit Keepmast. Komplett A, B, C. Zur Zeit bin ich dieses Boot am überarbeiten. Beide Boote hatten einen unschönen Lack (Von Hand gestrichen). Ich bin fast schon fertig und werde es dann in meiner Werkstatt neu Airbrushen/Lackieren. Als Winde habe ich eine RMG 280 drinnen und als Ruderservo ein Savox. Die Elektronik habe ich auf Lipo ausgelegt. Mit der MC20 HoTT habe ich zusätzlich noch Telemtrie drinnen für Temperatur, Stromversorgung, etc.

Besonderheit:
Der Kiel ist fest verbunden mit dem Rumpf. Das Gewicht jedoch ist mit 2 Bolzen festgehalten und unter dem Gewicht mit 2 Schrauben gesichert. was sich sehr gut bewährt hat bis jetzt.


Bilder:







Letzte Änderung: 14 Jul 2014 12:59 von rcsegeln. Begründung: Ergänzung Text

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jul 2014 19:54 #460 von Gallimimus
Hallo Marcel

Danke für die Bilder, ich finde es toll, wenn Du einen Refit an diesem Boot machst, das lohnt sich ganz bestimmt.

Bin sehr gespannt, wie es mit der neuen Lackierung aussieht.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Folgende Benutzer bedankten sich: rcsegeln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
15 Jul 2014 09:28 #461 von rcsegeln
rcsegeln antwortete auf Marblehead Yachten
Hola Dominik,

Ja sicher auf jeden Fall. Da es kein Konventionelles M Boot ist, habe ich umso mehr Freude daran. Vorallem möchte ich das Holzdeck erhalten. Das gibt am Schluss das besondere.

Natürlich gibt es noch sehr viel zu tun am Boot. Zuerst kommen Finne, Ruder und Gewicht dran. Beim Gewicht muss ich schauen was ich da machen soll. Es hat Dellen und Wölbungen drin die mir nicht ganz so passen. Zuerst werde ich mal die Farbe Runter schleifen und anschliessend versuchen alle Dellen zu Spachteln. Ich denke das ist die beste Art.
Als Farbe für die Finne, Ruder und Blei kommt Schwarz in RAL 9017 Verkehrsschwarz zum Einsatz.
Der Rumpf bekommt die Farbe RAL 1032 Ginstergelb. Die beiden kleinen runden Deckel bekommen auch die Farbe RAL 9017.

Das Holzdeck wird nachdem es absolut fein geschliffen ist, versiegelt und bekommt eine Holzfärbung/Beize in Kirschbaum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jul 2014 22:34 - 16 Jul 2014 22:35 #463 von Yogi Bär
Yogi Bär antwortete auf Marblehead Yachten

rcsegeln schrieb:

Gallimimus schrieb:
Ich möchte auch ein M-Boot...


Hola Dominik,

Schaue doch mal im RC Network um..dort hat es immer wieder sehr gute Boote zu einem sehr guten Preis.


Hallo Dominik ,
GUCKST du hier :

www.rc-network.de/forum/showthread.php/4...Bantock-zu-verkaufen

www.rc-network.de/forum/showthread.php/4...t-Astra-zu-verkaufen

Gruß Yogi

Alt werden ist nichts für Feiglinge
Letzte Änderung: 16 Jul 2014 22:35 von Yogi Bär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.501 Sekunden
Powered by Kunena Forum