Frage Kielbau

Mehr
14 Jan 2015 15:37 #661 von flor
flor antwortete auf das Thema: Kielbau
Hallo
Meine neue Finne mit Bombe ist nun grundiert.


Dann der Nassschhliff, zuerst 320, 400, 600 und 800er.


Montiert am Boot und auf dem Ständer sieht es nun so aus.


Ich glaube mit den 4° Anstellwinkel habe ich eine gute Wahl getroffen für C_2, war am letzten Sonntag so segeln und bin zufrieden damit.
Nebenbei habe ich noch den letzten Lackauftrag an meinem Kohleruder gemacht, dass nun 70gr wiegt.


Morgen folgt dann die andere Seite, dann den Lack schön trocknen lassen und dann polieren, dies dauert leider etwas, da es kein 2K-Lack ist.

flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2015 18:54 #662 von flor
flor antwortete auf das Thema: Kielbau
Und weiter geht es......

Hallo
So, das fertig gespritzte Ruder kam mal zur Austrocknung in den Schraubstock, damit der Lack vollständig trocknen kann.





Dann folgte der Lackauftrag der Bombe mit Kiel.



Es wurde nur fein "angenebelt", damit keine "Läufe" entstehen.
Danach wurde mit Farbe weiss brillant gespritzt.



Dies ist nun die Ausgangslage, stelle mir vor, dass ich an dieser Stelle noch weitere Farbschichten mache, um eben mehr "Chick" da rein zu bringen.
Es sind Jdeen und ob ich es machen werde bleibt dahingestellt.

Grüsse flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: Gallimimus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2015 23:49 #664 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Kielbau
Sali Flor

Dein Ruder sieht sehr schön aus, tolle Oberfläche. Man könnte Dich fast darum beneiden... :blush:
(Trotzdem, das Holzruder sieht cooler aus...) ;)

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Folgende Benutzer bedankten sich: flor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2015 15:42 #665 von flor
flor antwortete auf das Thema: Kielbau
Sali Dominik

Da gebe ich Dir recht, dass Carbonruder sieht schon Professionell aus, so ähnlich wie nicht "Handgemacht" , ab der Stange und in Serie.

Im Vergleich zum Sperrholzruder, zeigt dieses mehr Charisma und es zeugt mehr von Handarbeit und ist auch optisch nicht nur ein "Gucker" sondern auch Aquadynamisch besser.

flor

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: zolloxyx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 14:38 #666 von zolloxyx
zolloxyx antwortete auf das Thema: Kielbau
Sali Flor

Die Verrundung am Uebergang Rumpf zum Kiel hat mir schon immer gefallen.

Eine der möglichen Quellen für Leckagen ist sicher der Kielkasten, genauer die Verbindung Rumpfschale und Kielkasten.
da treffen sich Wandstärken von etwa 0.3mm. Auch wenn die Verbindung mit viel Epoxy und Füllmaterial verbunden wird,
können doch feine Risse auftreten.
Ich habe mal den Uebergang mit Flüssiggummi gefüllt, das half; zum segeln aber nicht zugelassen.

Darum werde ich bei meiner nächsten IOM in die Verrundung einen O-Ring oder Flachdichtung einbauen.
Beim Abformen die Dichtung mit etwas kleineren Abmessungen, beim segeln dann eine grössere Dimension.

So gibts eine gute Abdichtung, was zu beweisen ist.

Gruss

Hans
SUI 40
IOM Vanquish

www.iom-sui.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 16:21 #667 von Gallimimus
Gallimimus antwortete auf das Thema: Kielbau
Sali Zäme

Wenn ich einen Kielkasten in den Rumpf einbaue, laminiere ich immer 2 Streifen Glasfasergewebe in die Kante. So ist die Verbindung armiert und sollte sich nicht mehr lösen können.

Gruss Dominik
SUI 47

www.dominik.fumagalli.ch
Folgende Benutzer bedankten sich: flor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.928 Sekunden
Powered by Kunena Forum