Frage 10 Rater auf Basis der GothiX

Mehr
22 Dez 2021 20:53 - 22 Dez 2021 21:04 #2274 von Urban
Hallo Alle zusammen,

alles Gut Jungs. Danke für die vielen Reaktionen und Inputs. 

Mit meinen bald sechzig Lenzen habe ich gelernt, viele Dinge etwas gelassener zu sehen. Keine Angst, ich schreibe mein Bericht schon weiter, da halte ich es so wie eine Briefmarke: Immer an der Sache dranbleiben, bis das Ziel erreicht ist. 

@ flor
Meine Art zu bauen ist lange nicht perfekt, aber ich lerne bei jedem Projekt wieder etwas Neues dazu. So sorgfältig wie du baust, siehe z.B. dein Baubericht "Cathena_2" baue ich noch lange nicht, aber da steckt bei dir auch ein ganzes Jahr Arbeit darin, mein Projekt ist spätestens nach 3 bis 4 Monaten Bauzeit im Einsatz.

Ich persönlich bewundere deine Baukünste sehr und würde mich freuen, wenn Du deine Erfahrung vom Formenbau hier im Forum weitergibst. Es ist aber auch nicht schlimm wenn du keine Zeit hast jetzt etwas im Forum zu posten, ich denke dein Hausumbau hat auf jeden Fall Priorität.

Du schreibst:
Jetzt überlege ich mir, wie ich den GFK-Formenbau Euch auf einfache weise vermitteln kann, ohne dass ich eine Vorladung von der Polizei und böse E-mails bekomme.
???
Am 15.12.2016 hast du im Bericht (C_2_mod) selbst geschrieben:
Für Kommerzielle Herstellung, die dieses Teil kopieren und mich nicht fragen, werde ich um Schadenersatz bemüht sein und das mit allem Einsatz.

Aus der Geschichte wissen wir doch, dass viele Erfindungen nicht immer von den eigentlichen Erfindern zum Erfolgsprodukt entwickelt wurden.
Tatsache ist, wenn mehrere Leute unabhängig voneinander über eine Optimierung eines Produktes nachdenken, kommen oft Zeitgleich sehr ähnliche Verbesserungsmöglichkeiten zustande.

Mein Fazit:
Alles was ich in ein Forum schreibe oder auf YouTube hochlade oder sonst irgendwie ins Netz stelle, kann von der ganzen Welt gebraucht oder eben auch missbraucht werden. Also sollte ich mich nur freuen, wenn Andere meine Ideen aufnehmen, weiterentwickeln oder sie sogar kommerziell vermarkten. 
Wenn ich das nicht will muss ich die Idee patentieren lassen und selber versuchen sie zu vermarkten.


Ich überlege mir einen neuen Bericht über den Segel bau hier im Forum zu starten, ich bin sicher, dass wir gemeinsam eine tolle Datensammlung zusammenbekommen um auf dem Wasser schneller zu werden.
Das gelingt aber nur wenn alle Beiträge freiwillig sind und es soll allen Spass machen.
Und dann, ja dann können wir die Polizei holen........damit sie mit der Radarpistole den Top Speed unserer Segelboote messen kann.....   .....und niemand wird böse E-Mails schreiben. 

In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest.

LG

Urbi SUI 75

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Letzte Änderung: 22 Dez 2021 21:04 von Urban.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2021 15:51 #2275 von Urban
Heute habe ich die Trennebene vorbereitet. Die Rumpfform aus einem Brett ausschneiden, die vier vorbereiteten Stützen unterstellen und den Rumpf hineinlegen. Zum Schluss noch einen PVC Ramen drumherum damit sich die erste Negativform vom Holz gut lösen lässt.
Die Daten, um den Umriss des Rumpfes auf das Brett zu übertragen habe ich aus DELFTship übernommen. 

           


LG

Urbi SUI 75

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Dez 2021 13:28 #2276 von Urban
 



Weil meine letzte Form der Kielbombe für die Grande Dixance in Blei gegossen nur 3.7 Kg auf die Waage bringt und für die GothiX ein Kielgewicht von 3.9 Kg angegeben wird, habe ich eine neue Form gedrechselt. Sie ist 39cm lang und hat einen Durchmesser von 5cm, in Blei gegossen wiegt sie laut "bulbcalc" etwa 4.6 Kg. Weil aber das endgültige Gewicht meines segelfertigen Bootes noch unbekannt ist, kann ich erst dann die Bombe auf der Drehbank dem Bootsgewicht oder besser gesagt der LWL entsprechend anpassen.

  



Diese Bombe entspricht ungefähr dem NACA Profil 64 A 0XX mit 12.8% Profiltiefe.

Frage. Was für Profile haben eure Bomben?

Die zigtausend verschiedenen NACA Profile sind sicher noch nicht alle an RC Modellen getestet worden und deshalb gibts hier sicher noch, wenn auch nur Geringe, Optimierungsmöglichkeiten.

LG

Urbi SUI 75

 

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Dez 2021 19:40 #2277 von Mehari
Meine Kielbomben sind alle Tropfenförmig. Auf keinen Fall vorne Spitz, nur Rund.

Liebe Grüsse Roli
Folgende Benutzer bedankten sich: Urban

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Dez 2021 22:41 #2278 von Urban
Danke Roli

Ja, so spitzig bleibt die nicht, wird in etwa so wie bei meinem Vorgänger. Auf dem Papier habe ich eine Skizze gemacht wo das Rundholz im Spannfutter war.
Die Spitze habe ich von Hand vorerst so geschliffen damit ich einen schönen Center habe um beim Abdruck im Formensand die Stahl- oder Messingstabspitze schön mittig hinzubekommen.



Hier noch ein paar Bilder wie die Holzreste vom Schiffsbau, weihnachtlich und Füsse wärmend eingesetzt werden können. 

  

LG

Urbi SUI 75

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2021 12:22 #2281 von Urban
Zurzeit warte ich auf ein Paket von Swiss Composite. Darin befindet sich nebst einem Hybridgewebe für den Rumpf auch noch ein Glasgewebe, dass ich für die Negativform brauche.

Also kann ich vorerst nur das Urmodell ein bisschen polieren.

      

LG

Urbi SUI 75

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Mehari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden
Powered by Kunena Forum