× Alles rund um Termine und Regatten

Frage IOM REGATTA, Martigny, 15 / 16. August 2020

Mehr
07 Aug 2020 10:43 #2005 von zolloxyx


Et voici la suite des régates prévues au Rosel, en IOM les 15 et 16 août 2020,
avec classement par jour et pour le week-end complet, à votre guise pour venir
1 ou 2 jours ! bien que l’on préfère sur le week-end, bien entendu !!

Die Flaute ist vorbei, willkommen im Wallis zur Internationalen Sommerregatta IOM!

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF



Je reste à votre disposition pour tout renseignement complémentaire

Au plaisir de se revoir au bord de l’eau, en toute sécurité de distanciation !

Christian

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cvvieuxchablais.ch/#vrc-du-rosel

www.facebook.com/VRC-du-Rosel-Section-VRC-du-CVVC

Gruss

Hans
SUI 40
IOM Vanquish

www.iom-sui.ch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2020 17:08 #2015 von kissdragon
Les 15-16 aout approche rapidement, il reste de la place, déjà 13 bateaux inscrits, 5 Suisses, 6 Français et 1 Italiens, vous désirez participer, on prend encore volontiers quelques inscriptions !

SUI 202; IOM Kantun 2- M Prime Number - Dragon Flite 95 - RG65 Manta bois par RU - Mini40 - MM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2020 07:44 - 18 Aug 2020 10:05 #2021 von Daniel Gut
Warm, windig, freundlich und gut organisiert. So mein Eindruck von der ersten Internationalen IOM-Regatta am Lac du Rosel, die in Martigny VS ausgetragen wurde. Der neue Club, VRC du Rosel, wurde von Christian Rogivue ins Leben gerufen, der Christian hat sehr viel Zeit, Mühe und Geld investiert um alles möglich zu machen, und das Ergebnis ist wirklich top. Es ist ein ausgezeichneter Veranstaltungsort wo die ganze Familie, Bequemlichkeiten, Unterhaltungsmöglichkeiten und ein Restaurant in nächste Nähe haben, und zum Baden ist der See wunderbar.

Im Sommer verhält sich der Wind wie ein Uhrwerk: Morgens weht der Wind aus den Bergen (SO), wechselt dann auf Thermik (NW) und verstärkt sich bis zum Nachmittag auf solide B-Rig Bedingungen. Der Morgenwind ist kühler und gleichmäßiger als der Nachmittagswind, der ist böig und bis zu 15 bis 20 Grad drehfreudig. Diese Dreher und Böen sind am Wind eine schöne Herausforderung und macht recht Spass. Der Vorwindkurs war manchmal sehr schnell und alle Boote tauchten regelmässig ab um die grossen Fische zu beobachten, die das klare Wasser hält. Wie immer war ein guter Start der Schlüssel zu einem guten Ergebnis, die einheimischen Segler und die französische Gruppe aus Divonne und Annecy segeln und trainierten oft gemeinsam, und das war offensichtlich zu sehen. Nach insgesamt 35 Starts an diesem letzten Wochenende hoffe ich sehr, dass meine Starts nicht mehr, wegen mangelndem Training, bei der nächsten Regatta auffallen werden ;) Ich war fürs erste Mal mit meinem Vickers V10 am Start und konnte mich damit nach und nach bessern. Es ist ein anderes segeln mit einem schmalen "eckigen" Rumpf als mit einem etwas breiteren runden Rumpf. Das Boot darf mehr Krängung haben und wird nicht so schnell durch die Wellen aus die Bahn geworfen . Die neue Boote haben das Rig weiter hinten und der Kiel ist auch näher ans Ruder gekommen. Diese gekürzter Abstand, braucht ganz wenig Ausschlag um bei einem schnellen Vorwindkus, das Boot "nervös" zu machen. Da lohnt sich eine "Speed" Einstellung auf dem Sender mit reduzierter Ruder Weg. Aber das Problem hatten viele anderen auch ;)
Am Ende waren es wie immer die Segler, die am konstantesten waren, die verdientermassen vorne landeten, und auf diesem See braucht es den ganzen Tag volle Konzentration, um das zu schaffen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Christian Rogivue, für seine Zeit, seinen Einsatz und seine Leidenschaft für unseren Sport. Er hat einen wunderbaren Austragungsort für zuverlässige und interessante Regatten geschaffen. Ich wünsche ihm Glück und Erfolg mit seinem neuen Klub und hoffe, dass er in Zukunft mehr Unterstützung von den SUI-Seglern erhält.

Ergebnisse Anbei, Bilder folgen.

Bis bald in Lenzerheide

Gruss

Daniel
SUI 131
Anhänge:
Letzte Änderung: 18 Aug 2020 10:05 von Daniel Gut.
Folgende Benutzer bedankten sich: kissdragon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2020 13:08 #2024 von Daniel Gut
Und noch ein paar Bilder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.508 Sekunden
Powered by Kunena Forum