× RC Elektronik - Fernsteuerungstechnik - Segelwinden - Servo's - Akku's

Frage Welche Segelwinde im M-Boot

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Feb 2014 12:15 #256 von rcsegeln
Welche Segelwinde im M-Boot wurde erstellt von rcsegeln
Hola zusammen,

Für mein M-Boot brauche ich noch eine Segelwinde. Ich fahre ein konventionelles Rigg. Was habt ihr für Winden an Bord? RMG muss es nicht gerade sein, obwohl sie sehr gut sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2014 18:30 #257 von convex
Allegra Marcel

Es gibt immer wieder auch Revidierte GRAUPNER Regatta Winden, auch in den Flug Foren.
Eine günstige Winde ist auch die "Neuen" von Hubert Blessin in München

chau dentant en aua

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2014 20:30 - 19 Feb 2014 19:23 #261 von flor
Sali Marcel
Wenn Du eine kostengünstige Winde suchst, Conrad hat sie.

Meine in der "Cathena_1" funktioniert heute noch nach 3 Jahren und in meinem neuen Boot C_2 habe ich die gleiche verbaut.

Ich betreibe sie bei Schwachwind mit 4.8 Volt bei Starkwind mit 6Volt.
Am 9.2. 14 hatten wir am ZH- See 14 Knoten Wind, ich habe C_2 mit B-Rig und 4.8 Volt gesegelt und war kein Problem, allerdings kann ich nicht sagen ob sie mit 4,8 Volt Stromversorgung gleich viel Kraft aufbringt wie mit 6 oder 7.2 Volt, eines ist sicher, mit 6 Volt ist sie schneller, wie es mit 7.2 Volt aussieht, kann ich nicht beurteilen.

Wenn ich nun die Regatta II von Graupner ansehe und diese Vergleiche sehe ich Optisch keinen Unterschied, nur der Preis, bei Graupner 100 Euro, bei Conrad 40 CHF. plus Porto.
Hoffe der Link funzt.

Gruss flor ;)

www.conrad.ch/ce/de/product/209150/Model...triebe-Kunststoff-JR

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73
Letzte Änderung: 19 Feb 2014 19:23 von flor.
Folgende Benutzer bedankten sich: rcsegeln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
19 Feb 2014 06:56 #262 von rcsegeln
rcsegeln antwortete auf Welche Segelwinde im M-Boot
Hola Flor, Hola Thomy

Super und danke für den Link. Preislich ist das absolut ok. Ich verwende in all meinen Booten 2S Lipos. Mit meinen Lipo Limitern begrenze ich das ganze auf 5.7 Volt, womit ich bis heute sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Den Einstellweg der Winde mache ich sowieso immer über die Fernbedienung. Ich bestelle mir heute gleich diese Winde.

Schönen Tag zusammen..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rcsegeln
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
24 Feb 2014 09:40 #274 von rcsegeln
rcsegeln antwortete auf Welche Segelwinde im M-Boot
Hola Sailors,

So die Winde ist bereits bei mir angekommen. Habe sie gleich mal ausprobiert, und für das erste muss ich sagen ist für seinen Preis gut. Genügend Kraft ist vorhanden, welche ich benötige. Die Begrenzung habe ich mit einem Robbe Lipo Limiter gesteuert auf konstante 5.7 Volt. Als Lipo verwende ich einen 2S 2500er...

Schönen Tag und bis bald mal an einem See

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2014 14:06 - 28 Aug 2014 14:07 #514 von Schnifi01
Hallo. bin etwas spät dazugekommen. Aber meine Frage an Dich: Hast Du die Winde(Von Modelcraft nehme ich an) mit Metall oder Kunststoff verbaut? Ich würde die mit Metallgetriebe in meine Focus einbauen. Reicht die Geschwindigkeit aus um bei Böhen zu reagieren? Ach, und wo segelt Ihr so unter der Woche?
Gruss Jörg
Letzte Änderung: 28 Aug 2014 14:07 von Schnifi01.
Folgende Benutzer bedankten sich: flor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden
Powered by Kunena Forum